SCJcast #11: Jenaer Basketball in Zeiten von Corona

Während Profisport zumindest weiter betrieben werden darf, sieht es im Breitenbasketball ganz anders aus. Seit Anfang November gilt ein absolutes Trainings- und Spielverbot – zunächst bis Ende des Jahres, doch eher bis zum Ende der Pandemie. Wie wirkt sich das auf die vier Jenaer Basketballvereine Science City Jena, Ladybaskets Jena, USV Jena und Caputs Jena aus? Wir haben uns mit Vertretern der Vereine zusammengesetzt und nachgefragt.

SCJcast #10: ProAusblick (Lukas Feldhaus)

Die ProA-Saison 2020/21 steht an! Grund genug, dass wir die Premiere unserer zweiten Saison nutzen, um einen detaillierten Blick auf all unsere Gegner nächste Saison zu blicken. Unterstützt werden wir dabei vom Basketballjournalisten und Experten des deutschen Basketballs Lukas Feldhaus (www.twitter.com/veilchenfeuer), der uns genau sagt, wo die Stärken und Schwächen aller Teams liegen.

Saisonvorbereitung 2020/21

Am 21. September 2020 wird Science City in die Saisonvorbereitung für die neue ProA-Saison starten. Diese startet am 17. Oktober mit einem Auswärtsspiel gegen Kirchheim, danach folgen erst einmal drei Wochen Pause. Im Vorbereitungsplan waren acht Testspiele geplant. Wegen der Coronainfektion von Spielern von Culture City Weimar mussten einige Spiele ausfallen. Der geplante Plan (soweit bekannt): 24. September gegen BBC Coburg (fällt aus)6....

SCJcast #9: Ein Verband, der verbindet (Thomas Fritsche)

Noch ist Off-Season und wir wissen nicht, ob es wirklich Mitte Oktober weitergeht. Wir nutzen diese Zeit stattdessen, mit Thomas Fritsche, dem Präsidenten des Thüringer Basketball Verbands, über die Situation des Basketballs im grünen Herzen Deutschlands zu reden, wie sich der Breiten- und vor allem Mädchenbasketball entwickelt und wo Thomas den Thüringer Basketball in einigen Jahren sieht!

SCJcast #8: Ein Blick vor, zwei zurück

Die ProA Saison 2019/20 liegt nun schon einige Wochen zurück, aber die nächste Saison wirft schon ihre Schatten voraus! Dominik und Matze diskutieren im Detail den letzten Saisonverlauf inklusive Kader, welche Spieler überzeugt haben und auf welche Spieler wir uns nächste Saison besonders freuen dürfen!

SCJcast #7: #FANAUFDAUER, #STANDTOGETHER, #JENANEVERSTOPS

Normalerweise würde jetzt ein Interview mit einem Spieler von Science City Jena kommen. Wir würden über die (fast) abgelaufene ProA-Saison reden und eine Vorschau auf die Play-offs wagen. Doch normal ist derzeit nichts, der Spielbetrieb wegen Corona beendet. In dieser Sonderfolge fasst Matze den aktuellen Stand zusammen.

#FanAufDauer – Wir für den Verein!

Die ProA-Saison ist beendet. Den Clubs fehlen bis zu drei Heimspiele - Play-offs nicht eingerechnet. Das sorgt natürlich für einige finanzielle Unwägbarkeiten, da Fans bereits gezahlte Tickets stornieren könnten und Dauerkartenbesitzer einen Teilbetrag der Kosten zurückfordern. Wir haben deswegen die Aktion #FanAufDauer initiiert. Unter diesem Hashtag könnt ihr in den sozialen Medien ein Bild von euch und eurer Dauerkarte posten und somit...

SCJcast #6: Wasch-Brad-Bauch (Brad Loesing)

Welcome to Deutschland, äh, willkommen in Germany, äh, ach, egal. Für uns ist der Gedanke, sowohl Amerikaner als auch Deutscher zu sein etwas abwegig, für unsere #35 Bradley Loesing aber gelebter Alltag. In einer Stunde erzählt er von seinen deutschen Wurzeln, seiner Collegezeit (no Party, na klar!) und dem Start seiner Profikarriere in Europa. Außerdem erzählt er von seinem großen Traum nach der Karriere – I Alpacan’t believe it!

SCJcast #5: Der mit dem Wolf dunkt (Julius Wolf)

Was passiert, wenn ein Basketballnationalspieler und eine Bundesligaspielerin heiraten? Es ergibt ein ganzes Wolfsrudel neuer Basketballspieler! Unter anderem unsere #10, Julius, der in dieser Folge seine Basketballbiographie ausbreitet – und das nur einen Tag nach seinem Geburtstag. Vom Anfang in Göttingen über die Urspringschule und München schließlich zum schönsten Verein der Welt. Dutzende Fanfragen sowie ein kleiner Exkurs in die...

Mitgliedszahlen SCJ 2020

Vor wenigen Tagen gab der Deutsche Basketball Bund (DBB) bekannt, dass mittlerweile über 212.000 Menschen im deutschen Basketball organisiert sind. Das stellt einen historischen Höhepunkt dar: noch nie gab es so viele deutsche Basketballer! Insbesondere nach den schwachen Jahren um 2010, wo es gerade einmal 190.000 Basketballer gab, ist diese Zahl ein unglaublicher Erfolg. Nun gab der DBB auch die Liste der TOP100 heraus, in der die 100...